Beim Umwerfer ist es umgekehrt. Sie packen so kraftvoll zu, wie ich es noch bei keiner anderen Scheibenbremse erlebt habe. There was an error, please try again later. Alles am Canyon Ultimate CF SLX Disc 9.0-Testrad funktionierte bis zum Schluss, wie man es erwartet, der Akku der EPS-Schaltung musste (ebenfalls erwartbar) nicht nachgeladen werden. Und sonst? These components combined with our lightweight and watt-saving Aeroad CF SL Disc frame complete with its integrated H36 Aerocockpit CF make this bike truly stand out on the start line. Das Ultimate CF SL 8.0 Di2 von Canyon überzeugt einmal mehr als sportlicher Alleskönner. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet: Aeroad CFR: Canyon präsentiert das neue Aero-Rennrad, Gravelbike-Test: Canyon, Felt, Fuji, Rondo, Rose, Scott, Gravelbikes im Test: Canyon Grail CF SL 8.0, Leichtbau in Serie: die neue CFR-Linie von Canyon, 5 schnelle Rennräder für Wettkämpfe im Test, Von Cannondale bis Rose: Das sind die Rennrad-Neuheiten für 2021, Test: 11 Reifen für Schotter und Waldwege, Rennrad-Rahmenhöhe bestimmen und optimale Sitzposition finden, So finden Sie die richtige Rahmenhöhe und optimale Sitzposition für Ihr Rennrad. On all Canyon-manufactured parts (frame, road bike fork, cockpit, etc.). Bikes of this category are designed for riding on hard-surface roads where the wheels remain in permanent contact to the ground. Add the enhanced control of disc brakes to the sleek and innovative CP10 Aerocockpit and … Thank you for your understanding. Canyon CP10 Aerocockpit CF Carbon Integrated Bar/Stem, 39 cm: Headset: Integrated: Stem: Canyon CP10 Aerocockpit CF Carbon Integrated Bar/Stem N/A x 100mm, 6° Seatpost: Canyon S13 VCLS CF Carbon, Frame Specific: Saddle: Selle SMP F30 Alloy: Wheelset: Zipp 303 Firecrest Carbon, Zipp Alloy: Front Tire: Vittoria Zaffiro Pro Graphene 2.0, 700C x 25C: Rear Tire We developed the Bike Guard box ourselves, to ensure your bike gets to you in perfect condition. Equipped with disc brakes and Ultegra Di2 shifting, this Ultimate will have you itching to get out and ride. Weight: 150 g, Right-hand electronic shifter, 11-speed, with adjustable reach. Our business model gives us the advantage of knowing exactly where our products come from, how they are made and what they are capable of. Es klapperte nichts, auch die innen verlegten Leitungen hielten sich dezent zurück. Mit dem rechten Daumen schaltet man also über den Schalter auf der Innenseite der “Ergos” auf das kleinere Ritzel, mit Zeigefinger oder mehreren Fingern gleichzeitig über einen kleinen Zusatzhebel hinter dem Bremshebel auf die größeren Ritzel. Entschlüsselt man den Produktcode, handelt es sich um die besonders leichte Disc-Variante der Ultimate-Reihe in Top-Ausstattung und Team-Lackierung, nämlich genau so, wie es im letzten Jahr auch vom Movistar-Rennstall in der Pro-Tour eingesetzt wurde. Das Cockpit besteht aus Canyons CP10 Aerocockpit CF, als Sattelstütze ist die Canyon S13 VCLS CF mit variablem Versatz (15 – 35 mm) verbaut. So konnte es nach Justierung des Sattels sofort losgehen, denn als einzige Modifikation gegenüber der Serienausstattung montierte ich einen anderen Sattel. So soll der neue Rahmen gerade einmal 675 g... Wettkampf-Räder im Test: Canyon Ultimate CF SL Disc 8.0 Di2. ie Rohrformen und Dimensionen teilt sich das Ultimate CF SL mit dem teuren Bruder SLX. Insbesondere wenn es darum geht, hochpreisigen Rennrädern mal richtig auf den Zahn zu fühlen, erhält das Dasein des gemeinen Radtesters eine gewisse Würze. Canyon macht aber schlicht und ergreifend viel richtig: Im Windkanal setzt sich das Ultimate CF SL mit satten 10 Watt Vorsprung auf den nächsten Verfolger deutlich von der Konkurrenz ab. A 48/35 chainset combined with a 10-28 cassette gives you a huge range of gearing. "Ultimate" – selten war ein Name passender als für Canyons bewährte Allzweckwaffe: Nur drei Punkte fehlen zur vollen Punktzahl. Canyon © Copyright – 2020 Canyon Bicycles USA, 1 Was will man mehr? Es verführt dazu, kurze Steigungen einfach durchzudrücken und auch mal den eigentlich zu großen Gang stehen zu lassen. Wobei gerade hier aus aerodynamischer Sicht sogar noch Optimierungspotenzial besteht – Stichwort voll integrierte Züge und Leitungen. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet: Zur Startseite. Canyon CP10 Aerocockpit CF Sattel/ Stütze: Fizik Antares/Canyon S13 VCLS Hier geht es zurück zum Testübersicht: 5 Wettkampf-Räder im Test. With velofix DIRECT, you can schedule delivery directly to your home or office. Ready to ride delivery with velofix DIRECT. Add the enhanced control of disc brakes to the sleek and innovative CP10 Aerocockpit and … The wheels feature AERO+ tech developed with aero experts Swiss Side for superior performance and handling, and are 12-speed compatible thanks to SRAM’s XD-R freehub. Er liebt das Hochgebirge und schnelle Abfahrten genauso wie lange knackige Touren in Mittelgebirgen wie dem Bergischen Land oder der Eifel, z.B. Derart hochpreisigen Rädern begegne ich grundsätzlich mit einer gewissen Skepsis, wobei man attestieren muss, dass vergleichbare Räder anderer Hersteller mit Pro-Tour-Genen häufig überhaupt erst im fünfstelligen Euro-Bereich beginnen. Während vorne links auf der Seite der Bremsscheibe 16 und auf der Gegenseite 8 Speichen die Kräfte aufnehmen, ist es hinten genau umgekehrt. Weight: 125 g, Aeroad & Speedmax: Continental Grand Prix Force, Ultimate: Continental Grand Prix 4000 S II, Bar tape with EVA foam and elastomer gel mix for optimal comfort, All you need to get riding: Quick Start Guide, manual, torque wrench incl. Gang ist vielleicht nicht zwingend notwendig, sorgt aber im mittleren Bereich, da wo häufig die “Lieblingsritzel” sind, für eine angenehm feine Abstufung. In addition, these bikes are also suitable for gravel paths and off-road trails where a short loss of tyre contact with the ground due to small stairs or steps at a height of 15 to 20 cm can occur. Weight: 690 g, Pressfit BB86 road standard, compatible with 24 mm axles featuring Hollowtech 2 technology. Dazu passt das tendenziell etwas agilere, sehr lebendige Fahrverhalten – genau so, wie es sportliche Fahrer mögen. Hier findet ihr das Spektrum und die Gangsprünge im Ritzelrechner. Dabei ist es egal, ob man durch sanften Druck mit Daumen oder Zeigefinger einzelne Gangwechsel durchführt oder den Finger für größere Gangsprünge auf dem Schalter lässt. Auf manche Räder ist man einfach besonders gespannt. Inzwischen fährt Team Movistar nach Jahrzehnten mit Campagnolo neue Canyon Teambikes mit SRAM eTap AXS. Das zulässige Gesamtgewicht für Rennräder liegt bei Canyon bei 120 kg, was gerade für ein 7-Kilo-Rad ein gutes Versprechen ist, zumal die Garantie mit 6 Jahren auch etwas über dem Normalen liegt. Fotos Thank you for your understanding. That’s our quality promise – if you’re not 100% happy with your bike, we’re not happy either. Currently our shipping partners are experiencing delivery delays of up to 10-15 days. So soll der neue Rahmen gerade einmal 675 g... Rennräder mit Felgenbremsen im Test: das Ultimate CF SL 8.0 Di2 von Canyon. And with a new wider 20 mm rear rim, you get even more aero gains for more free speed. Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen roadbike eine Provision erhält. With a sleek design, the efficient partial integration of the outer shell and the Di2 junction box, the focus is all on aerodynamics. $2,999.00. Danke! Dazu sind sie quasi ohne Kraftaufwand extrem gut dosierbar, so dass der Bremspunkt sehr spät gewählt werden kann. These components combined with our lightweight and watt-saving Aeroad CF SL Disc frame complete with its integrated H36 Aerocockpit CF make this bike truly stand out on the start line. Gear range: 10-28T, weight: 175 g, Chainring size: See ‘Geometry and dimensions’ below, Pressfit BB86 road standard, compatible with SRAM DUB axles. Die Bora One-Laufräder fahren sich sehr agil. ROADBIKE durfte den Aero-Renner bereits über die Teststrecken... Immer mehr Fahrer erliegen der Faszination Gravel. Sie schreien förmlich um Gnade, was mir besonders in Gruppenausfahrten immer noch unangenehm ist. That’s our quality promise – if you’re not 100% happy with your bike, we’re not happy either. Da Canyon uns das Rad netterweise für einen längeren Testzeitraum zur Verfügung stellte, hatten wir Gelegenheit, es unter den verschiedensten Rahmenbedinungen zu testen. In addition, these bikes are also suitable for gravel paths and off-road trails where a short loss of tyre contact with the ground due to small stairs or steps at a height of 15 to 20 cm can occur. Canyon bringt mit dem Canyon Grail CF SL 8.0 ein neues Modell auf den Markt.... Herausragendes Leichtgewicht: Mit dem neuen Ultimate CFR will Canyon neue Maßstäbe setzen. The Aeroad CF SLX sits in the middle of the range, while the halo model Aeroad CFR is given Canyon's new top tier carbon lay-up. These are in general road racing bicycles with racing handlebars or straight handlebars, triathlon or time trial bicycles. Packed with the latest technologies, these tyres feature unmatched rolling resistance for unbeatable speed and precise handling. Zum Bericht von der Testfahrt auf dem WM-Kurs von 1954. Die Gangwechsel gehen schnell und präzise vonstatten. Our business model gives us the advantage of knowing exactly where our products come from, how they are made and what they are capable of. Diashow: Canyon Ultimate CF SLX Disc 9.0 Movistar im Test: Wie ein Weltmeister fahren. Der 12. Under certain circumstances this permissible maximum weight can be further limited by the component manufacturers’ recommendations for use. Aufschluss in Sachen Verschleiß können 800 Testkilometer natürlich nicht geben. Help us to fund our site We’ve noticed you’re using an ad blocker. However, specifications are subject to change without notice. Under certain circumstances this permissible maximum weight can be further limited by the component manufacturers’ recommendations for use. Set apart by its lightweight frame and quick-but-comfortable geometry, the Canyon Ultimate CF™ SL Disc 8.0 is in a league of its own. Das gilt eigentlich auch für die Wahl des Lenkers beziehungsweise der Lenkerbreite, denn der Lenker ist rund 30 mm schmaler als die, die ich sonst fahre. Well, i n their tests, Canyon reckon the Aerocockpit CF provides an “aero advantage that adds up to approximately 5.5 W at 45 km/h against a conventional bar and stem, thanks to the minimal frontal surface area.” Their claims, not ours.